Übersicht <<

TIMM RADT, DR. DES. DIPL.-ING. ARCHITEKTUR
t.radt(at)feulner-haeffner.de
T. 09141 – 97 44 20Mitarbeiter

Übersicht << Timm Radt, Dr. des. Dipl.-Ing. Architektur


1996 - 2004 Architekturstudium an der Universität der Künste (UdK, ehem. HdK), Berlin
1998 Praktikum an der Münsterbauhütte Basel, Schweiz
1999 Mitarbeit bei Bolwin-Wulf Architekten, Berlin
2000 Mitarbeit bei Jürg Steiner / Kulturingenieure, Berlin
2004 - 2007 Wissenschaftliche Hilfskraft am Deutschen Archäologischen Institut Istanbul, Türkei
Seit 2008 Selbständige Tätigkeit als Bauforscher, Grafiker und Illustrator
2009 - 2016 Freie Mitarbeit im Büro strebewerk, Stuttgart
2009 - 2015 Freie Mitarbeit im Büro Feulner und Häffner
2016 - 2019 Mitarbeit im Büro VON M, Stuttgart
2018 Promotion am Lehrstuhl für Baugeschichte der BTU Cottbus-Senftenberg
Seit 2018 Mitarbeit im Büro Feulner und Häffner

Mitgliedschaften

Seit 1999 Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern
Seit 2006 Association des amis de Château de Montclus
Seit 2012 Arbeitskreis für Hausforschung
Seit 2016 Koldewey-Gesellschaft

Forschungen

Historische Bauforschung, Burgenforschung, Hausforschung, Hellenistischer Wehr- und Repräsentationsbau, Bautechnikgeschichte, Museale Vermittlung

Publikationen (Auswahl)

2006 Die Nordpoterne, in: Biller, Thomas (Hrsg.) / Deutsches Archäologisches Institut (Hrsg.) / Wartburg-Gesellschaft (Hrsg.): Crac des Chevaliers. Die Baugeschichte einer Ordensburg der Kreuzfahrerzeit, Forschungen zu Burgen und Schlössern, Sonderband 3, Regensburg 2006, S. 263-270
2006 Die Südostecke des Zwingers und der Hammam, in: Biller, Thomas (Hrsg.) / Deutsches Archäologisches Institut (Hrsg.) / Wartburg-Gesellschaft (Hrsg.): Crac des Chevaliers. Die Baugeschichte einer Ordensburg der Kreuzfahrerzeit, Forschungen zu Burgen und Schlössern, Sonderband 3, Regensburg 2006, S. 293-304
2006 Die Burg Montclus und der hochmittelalterliche Burgenbau im nördlichen Languedoc, in: Architectura, Band 36, Vol. 2, München 2006, S. 151-182
2010 Schloss Zavelstein. Ein unbeachtetes Bauwerk Heinrich Schickhardts, in: Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern / Germanisches Nationalmuseum Nürnberg (Hrsg.): Die Burg zur Zeit der Renaissance, Forschungen zu Burgen und Schlössern, Band 13, Berlin / München, 2010, S. 87-100
2011 The Ruins on Mount Karasis in Cilicia, in: A. Kouremenos, R. Rossi, S. Chandrasekaran (Hrsg.): From Pella to Gandhara. Hybridisation and Identity in the Art and Architecture of the Hellenistic East, British Archaeological Reports International Series, Band 2221, Oxford 2011, S. 49-64
2014 Ein altes Wahrzeichen präsentiert sich neu. Zur Bauforschung am Turm des Rottenburger Doms St. Martin, in: Denkmalpflege in Baden-Württemberg. Nachrichtenblatt für Denkmalpflege, Heft 3/2014, Jg. 43, Baden 2014, S. 179-184
2015 Burgen des Deutschen Ordens im armenischen Königreich in Kilikien, in: Burger, Daniel / Biller, Thomas (Hrsg.) / Radt, Timm: Montfort und der frühe Burgenbau des Deutschen Ordens, Forschungen zu Burgen und Schlössern, Sonderband 6, Petersberg 2015, S. 133-195
2016 Fortified Palaces and Residences in Hellenistic Times: The Upper Castle on Mount Karasis and Other Examples, in: Frederiksen, Rune / Müth, Silke / Schneider, Peter I. / Schnelle, Mike (Hrsg.): Focus on Fortifications. New Research on Fortifications in the Ancient Mediterranean and the Near East. Fokus Fortifikation Studies, Vol. 2, Oxford (Philadelphia) 2016, S. 263-276

Vorträge (Auswahl)

Seit 1999 Diverse Vorträge auf den Jahrestagungen der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern
2009 The Ruins on Mount Karasis in Cilicia. Konferenz „From Pella to Gandhara Hybridisation and Identity in the Art and Architecture of the Hellenistic East“, Oxford, 02.05.2009
2012 Fortified Palaces And Residences In Hellenistic Times. The Upper Castle on Mount Karasis In Cilicia and other examples. Tagung des wissenschaftlichen Netzwerks „Focus on Fortification“, Athen, 2012
2013 Zur bauhistorischen Untersuchung des Alten Rathaus Bad Cannstatt. Rathaus, Bad Cannstatt, 22.06.2013
2016 Zur architekturgeschichtlichen Stellung der Burg Alt-Winnenden/Bürg. Jahrestagung der Deutschen Burgenvereinigung, Landesgruppe Baden-Württemberg, Markgröningen, 23.10.2016
2016 Die Tür zur Burg. Ergebnisse der bauhistorischen Untersuchungen der Johanneskirche Wannweil. Vortrag in der evang. Gemeinde Wannweil, 27.11.2016
2018 Die hellenistische Palastanlage von Pergamon im Licht der Forschungen zur Oberburg des Karasis. 50. Tagung für Ausgrabungswissenschaft und Bauforschung der Koldewey-Gesellschaft, Braunschweig, 12.05.2018
2019 Wehrhaftigkeit und Monumentalität als Mittel der Repräsentation. Die Grangien der Zisterzienserabtei Les Chambons (Dept. Ardèche). Jahrestagung der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern, Donau-Universität, Krems a.d. Donau (Österreich), 04.05.2019