Pappenheim | Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum | Bibliothek

Bauherr: Evangelisches Bildungs- und Tagungszentrum, Pappenheim
Standort: Stadtparkstraße 8-17, 91788 Pappenheim
Projektart: Sanierung und Modernisierung
Bauzeit: 2016 - 2020
Leistungsumfang: LPh 1-8 HOAI
Projektleiter: Hans-Heinrich Häffner, Erik Lüken, Manuel Schleier

Das Evangelische Bildungszentrum Pappenheim liegt am östlichen Ortsrand der Stadt Pappenheim im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Das Herzstück des Tagungszentrums mit Übernachtungsmöglichkeiten bildet eine Jugendstilvilla, die Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet wurde und heute inmitten moderner Anbauten liegt. Die Villa wurde entsprechend den heutigen Anforderungen an ein Tagungshaus saniert und modernisiert. Sie enthält u. a. mehrere Seminar- und Besprechungsräume.

Als neuer Verbindungsbau zwischen Villa und Gästehaus wurde eine kleine Bibliothek mit hoher Aufenthaltsqualität errichtet. Raumhohe Glasfassaden in Pfosten-Riegel-Konstruktion bieten Blickbeziehungen zum nördlich gelegenen Wald und nach Süden auf das Altmühltal und die darüber liegende Burg Pappenheim. Die Bibliothek lädt ganzjährig zum Verweilen und Lesen ein. Die Raumstimmung wird durch Wände und Decke aus Weißtanne bestimmt, deren hell pigmentierte Oberflächen das Licht in den gesamten Raum leiten. Die individuell entworfenen Möbel wurden für verschiedenste Raumnutzungen konzipiert. Beispielsweise lässt sich ein Regal für ein integriertes Puppentheater nutzen. Filzhocker, die einerseits im Sockel der Regale untergebracht werden können, lassen sich zur Erweiterung der Bestuhlung herausziehen.

Abbildungen: Julia Schambeck (2020)